Die Freiheit, fürs Leben zu Lernen!
Die Freiheit, fürs Leben zu Lernen!

 

Rebekka Waßmann

1. Vorstand

 

Mein Name ist Rebekka Waßmann. Ein Naturliebhaber durch und durch. Mit meinem Verlobten Mario und unserem Sohn Johannes leben wir auf einem Bauernhof mit ein paar Hühnern. Unser Bub ist jetzt seit November 2016 im Waldkindergarten bei den Bussarden und genießt den kreativen und natürlichen Umgang im Wald. Beruflich bin ich selbständig und habe sechs Angestellte. Seit Oktober 2017 bin ich nun auch in meine Aufgaben als Vorstand des Kindergarten hineingewachsen.

Mit einem hervorragenden Team freue ich mich mit engagierten Eltern diese tolle Initiative weiterzuführen.

 

Carina Özer

2. Vorstand

 

Mein Name ist Carina Özer, ich bin verheiratet und 35 Jahre alt. Ich bin gelernte Zahnarzthelferin und meine Tochter Lale ist seit Mai 2017 ein glückliches und ausgeglichenes Waldkind.

Wir sind sehr zufrieden und glücklich, dass unsere Tochter in diesem Kindergarten noch richtig "Kind" sein darf, dass sie so frei sein kann, mit soviel Fantasie ihren Alltag bestreitet und sich nach einer Eingewöhnung von zwei Tagen sofort wohl gefühlt hat.

Meinem Mann und mich hat das Konzept des Waldkindergartens sofort angesprochen, deswegen habe ich nicht lange überlegt als es um die Frage nach einem neuen 2. Vorstand ging und mich bereiterklärt, diesen Posten zu übernehmen, dass die Kinder weiterhin die Möglichkeit haben sich so wohl dort zu fühlen wie bisher.

Natalia Dax

3. Vorstand

 

Hallo! Ich heiße Natalia Dax, bin 35 Jahre alt, verheiratet und lebe in Hohenegglkofen. Ich bin Fachkranken-schwester für Intensiv- und Anästhesiepflege und arbeite auf der Intensivstation am Achdorfer Krankenhaus.           

Meine große Tochter Johanna besucht sehr gerne die Gruppe der Bussarde und die kleine Antonia hat gerade ihre "Waldkarriere" bei den Waldmäusen begonnen.          
                                   
Mit meinem Engagement im Vorstand möchte ich dazu beitragen, dass sich unsere Kinder, aber auch die Erzieher und Eltern weiterhin im Wald wohlfühlen  und dort auch gut aufgehoben sind.   

 

Lars Lungwitz

Schatzmeister

 

Ich heiße Lars Lungwitz und bin 37 Jahre alt. Meine Tochter Lotta besucht, nach einem tollen Vorkindergartenjahr, jetzt die Eulengruppe des Waldkindergartens. Ich bin als Finanzbeamter in der Betriebsprüfung tätig. Daher lag es für mich auf der Hand, das Amt des Kassiers zu übernehmen. Ich möchte damit meinen kleinen Beitrag dazu leisten, dass sich unsere Kinder auch zukünftig in unserem schönen Kindergarten wohl fühlen können.

 

Andrea DeStefano

Schriftführerin

 

Hallo, mein Name ist Andrea De Stefano, verheiratet und 34 Jahre alt.
Unsere Emma (5 Jahre) ist bereits seit der Spielgruppe im Waldkindergarten und aktuell im letzten Jahr in der Waldschule dabei. Bruno (2 Jahre) startete jetzt bei den Waldmäusen. Unsere beiden fühlen sich im Wald sehr wohl und können die Natur mit allen Sinnen erleben und erforschen. Aus diesem Grund, musste ich nicht lange überlegen, die Aufgaben als Schriftführerin zu übernehmen.
Ich freue mich sehr mit dem Vorstand, dem Team und den      Eltern zu arbeiten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Waldkindergarten Landshut e.V.