Tiergestütze Pädagogik

Begleitet werden die Kindergartengruppen von einem Hund. Der ausgebildete Australien Shepard Fillou ist seit Welpenalter mit seiner Hundeführerin Bettina B. im Kinderartenalltag dabei.

 

Filou fungiert hierbei als Co-Trainer und hilft bei der Entwicklung und der Eingewöhnung.

Ganz besonders viel Freude haben die Kinder an Spielen, bei der Hund mit einbezogen werden, wie beispielsweise Farbspiele. Hier wird der Hund in einen zuvor erwürfelten Farbkreise geführt. Die Kinder lernen den richtigen Umgang mit Hunden und gleichzeitig das Erkennen und Benennen von Farben.

Für die Kinder und auch für Filou gibt es ganz klare Regeln.

Es gibt z.B. zugewiesene Ruheplätze für den Vierbeiner, die die Kinder ohne Ausnahme respektieren lernen. Alle Regeln werden mit den Kindern in regelmäßigen Abständen und bei Bedarf wieder neu besprochen.

hund_kind2.jpg

Filou